dmy
dm Reisebeispiele Gästebuch Wir über uns Kontakt Impressum
dm
tg tg tg
     
Home
Thailand
Länderinfos
Hotels
Rundreisen
Ausflüge
Myanmar
Kambodscha
Laos
Vietnam
 


Senden Sie uns eine E-Mail
thn thn thn
Thailand   Thailand
     
Allgemeines

Thailand ist eine konstitutionelle Monarchie mit König Rama X an der Spitze. Der Nachfolger von König Bhumibol, der von seinem Volk sehr verehrt wurde, ist seit 2017 auf dem Thron.

Das Land ist ca. 513 Tausend km2 groß, umfasst über 100 Inseln und hat ca. 65 Mio. Einwohner.
Bangkok, die Hauptstadt, hat alleine 10-12 Mio. Einwohner, es gibt noch drei weitere Millionenstädte darunter Chiang Mai im Norden.

Der Buddhismus ist die Hauptreligion des Landes, zu dem sich 94% der Bevölkerung bekennen. Dies prägt das Verhältnis der Thailänder untereinander und zu Gästen.

Der gegenseitige Respekt und die Freundlichkeit gegenüber Fremden sind herausragende Eigenschaften dieses Volkes. Nicht umsonst wird Thailand „Land des Lächelns“ genannt.
 
 

Willkommen in Thailand!

Hier wollen wir Ihnen allgemeine Informationen bieten, die Ihnen bei Ihrem Thailand-Aufenthalt nützlich sein werden. Wenn Fragen auftauchen, zögern Sie nicht uns anzurufen oder eine E-Mail zu senden.


Regionen

Bangkok, die politische und wirtschaftliche Metropole, liegt in Zentralthailand. Einkauf-Freaks kommen hier auf ihre Kosten, genauso wie Kultur-Touristen. Neben den bekannten schwimmenden Märkten sind es vor allem der Königspalast und die verschiedenen Tempel mit ihren Buddhastatuen, die Besucher in ihren Bann ziehen. In Zentralthailand finden Sie auch kilometerlange Strände und den 60 Inseln umfassenden Nationalpark in Koh Chang. Zentrum des Nordens ist Chiang Mai in dem es neben einem bekannten Nachtmarkt auch viele Tempel zu bestaunen gibt. Die Stadt Chiang Rai hat neben berühmten Tempeln, wie der Smaragd-Buddha, auch Reisen ins „Goldene Dreieck“ und einen Ausflug auf dem Mekong-Fluss zu bieten. Für viele Thailand-Touristen ist der Süden der Inbegriff von Asien-Urlaub. Namen wie Koh Samui, Puket oder Khao Lak erinnern an weite Strände, viele Unterhaltungsmöglichkeiten und schöne Hotels mit hervorragenden Speisen. Aber auch der ruhesuchende Tourist findet hier Regionen, die vom den Massen noch nicht erreicht wurden, wie z.B. Kao Lak, das mit verschiedenen Nationalparks aufwarten kann. Im Süden können Sie auch kleine Inseln entdecken, wie z.B. Koh Phi Phi auf der der Film „The Beach“ gedreht wurde.

 
 
 

Klima
Da in Thailand tropisches Klima herrscht, kann es rund ums Jahr bereist werden bei Temperaturen um die 30°C. Nur in den Bergen des Nordens sind die Temperaturen gemäßigter. Größere Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht (bis 15° kühl) gibt es in Bangkok, Nord- und Zentralthailand. Im allgemeinen gibt es drei Klimazeiten: Als „kühl“ könnte man November bis Februar bezeichnen, die Temperaturen schwanken zwischen 25 und 30°C. Heiß wird es von März bis Mitte Mai, mit durchschnittlichen Temperaturen um die 35°C. Die eigentliche Regenzeit ist von Mitte Mai bis Oktober (ausgenommen Ko Samui), die Temperaturen schwanken zwischen 30 bis 35°C, abends kann es bis zu 24°C kühl werden. Trotz der Regenfälle, meist am Nachmittag, ist die Luftfeuchtigkeit hoch und es kann schwül werden.

Einreisebestimmungen und Ausreise
Bürger von Deutschland, der Schweiz und Österreich benötigen einen mindestens noch sechs Monate gültigen Reisepass zusammen mit einem Flugticket für die Rück- oder Weiterreise. Damit erhalten sie eine Aufenthaltserlaubnis bis zu 30 Tage. Für einen längeren Aufenthalt benötigen Sie ein Visum. Bei Einreise auf dem Landweg gilt die Aufenthaltserlaubnis nur 15 Tage. Ohne Visum dürfen Sie maximal 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von einem halben Jahr in Thailand verweilen. Kinder benötigen ebenfalls ein gültiges Reisedokument (EU- oder vorläufiger Reisepass). Auch ein Nachweis von Geldmitteln für den Aufenthalt in Thailand kann verlangt werden. Beachten Die auf jeden Fall immer die Reisehinweise des Auswärtigen Amts.

Impfungen (empfohlen)
Es sind keine Impfungen zwingend vorgeschrieben, wenn Sie nach Thailand reisen, aber wir empfehlen folgende. Prüfen Sie Ihre letzte Tetanus, Diphterie, Polio und Hepatitis A Impfungen. Bei einem längeren Aufenthalt können auch Auffrischungen von Typhus, Hepatitis B und Tollwut sinnvoll sein. Zu Ihrer Sicherheit kontaktieren Sie das zuständige Tropen-Institut.

Ärztliche Versorgung
Die Behandlungskosten in den meisten Fällen sofort beglichen werden müssen und die Aufnahme in ein Krankenhaus oftmals nur gegen Vorkasse erfolgt, ist eine Zusatzversicherung bzw. eine Erweiterung Ihrer bestehenden Krankenversicherung empfehlenswert. Die meisten Hotels arbeiten mit guten örtlichen Ärzten zusammen, die im Bedarfsfall gerne vermittelt werden.

Essen und Trinken
Thailands Küche ist über seine Grenzen hinaus berühmt, also zögern Sie nicht diese auch im Land selbst auszuprobieren. Erfahrungsgemäß sind die Speisen für Europäer eher scharf, das können Sie aber einfach mit etwas trockenen Reis oder Zucker abmildern. Von ungeschälten Früchten, rohem Gemüse, oder Fisch sowie ungekochten Meeresfrüchten und zuviel Eis in Getränken ist abzuraten, - ebenso sollten Sie darauf achten, dass das Fleisch gut durchgebraten ist. Wollen Sie auf Ihr gewohntes europäisches Essen nicht verzichten, finden Sie dieses in vielen Hotels und auch in Restaurants. Achtung: Leitungswasser sollten Sie nicht trinken, Trinkwasser gibt es überall zu kaufen. Zum Zähneputzen können Sie auch das örtliche Leitungswasser verwenden.

Elektrizität
Die meisten südasiatischen Länder haben 220 Volt / 50 Hz. Wechselstrom. Ein Adapter für die Steckdosen sollten Sie mit sich führen.

Telefon / Post
Neben den Direktwahl-Möglichkeiten in Hotels, können Sie günstiger in Postämtern, privaten Telefonbüros oder mit Telefonkarten an internationalen Telefonzellen nach Hause telefonieren. Da alle großen deutschen Mobilfunkanbieter in Thailand Partnerfirmen haben, können Sie auch in der Regel ihr Handy benutzen. Informieren Sie sich über die anfallenden Roaming-Gebühren bei Ihrer Telefongesellschaft. Eine beliebte Alternative stellt das Internet dar. Überall in Thailand finden Sie Internet-Shops oder kostenlos oder gegen Gebühr einen Internetanschluss in den meisten Hotels. Briefe mit Luftpost nach Europa sind ca. eine Woche unterwegs, Postkarten etwas länger.

Währung und Umtausch
Landeswährung ist der Baht, unterteilt in 100 Satang. Der Wert von 1 € entspricht ca. 40 Baht. Für den Umtausch von Bargeld (Euro und US-Dollar, sowie Reiseschecks) finden Sie zahlreiche Wechselstuben. Bei großen Banken oder öffentlichen Einrichtungen wie Flughäfen und Bahnhöfen befinden sich Geldautomaten, an denen Sie mit Ihrer EC-Karte oder auch Kreditkarte mit PIN Bargeld ziehen können. Achten Sie dabei auf das Maestro-Zeichen.

Zoll- und Devisenbestimmungen
Als Ausländer können Sie unbegrenzt Fremd- und die einheimische Währung einführen. Bei der Ausreise können Sie unbeschränkt Fremdwährung mitführen, allerdings nur 50.000 thailändische Baht. Fremdwährung bei der Ausfuhr in die Nachbarstaaten Kambodscha, Laos, Myanmar, Malaysia und Vietnam nur bis zu einem Wert von 500.000 Baht. Beachten Sie dass die Ausfuhr von Tierprodukte des Washingtoner Artenschutzabkommens verboten ist. Dies sind Lederprodukte aus Elefant, Krokodil und Schlange sowie auch Elfenbein, auch wenn es sich um Kunsthandwerk handelt. Für die Ausfuhr von kulturellen Antiquitäten wie Buddhafiguren benötigen Sie die Genehmigung der zuständigen thailändischen Behörde, des Fine Arts Departments. Bitte beachten Sie: Der Kauf von Plagiaten von Luxusartikeln und ihre Einfuhr nach Deutschland sind verboten! Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie sich verschreibungspflichtige Medikamente von Ihrem Arzt (auf englisch) bescheinigen lassen. Das Auswärtige Amt hält entsprechende Informationen bereit. Der Besitz von reglementierten Arzneimittel ohne ein entsprechendes Dokument kann zur Verweigerung der Einreise führen.

Sicheres Verhalten / Wertsachen
Thailand kann als sicheres Reiseland bezeichnet werden. Trotzdem gelten wie in anderen Urlaubsgebieten gewisse Verhaltensregeln, die Sie beachten sollten. Wertsachen, Barmittel und Kreditkarten, die Sie nicht unmittelbar benötigen sind im Hotelsafe am besten untergebracht. Rauchen in Restaurants, Bars, Clubs und Discotheken ist verboten und wird strafrechtlich verfolgt. Auch der Besitz und der Handel von Drogen sind strengstens verboten, es drohen empfindliche Strafen bis hin zur Todesstrafe. Achten Sie auf Ihren Müll, den Sie hinterlassen, achtlos Weggeworfenes zieht ebenfalls Strafen nach sich. Bei Fragen vor Ort können Sie sich an die Thailändische Fremdenpolizei wenden. Der Touristen-Notruf ist 1155.

Kleidung
Aufgrund der Witterung können Sie Thailand mit leichter Sommerbekleidung bereisen, die am besten atmungsaktiv und gut waschbar sein sollte. Die Thais legen großen Wert auf saubere Kleidung, die dafür nicht der letzten Mode entsprechen muss. Für den Norden wie für den Aufenthalt in klimatisierten Räumen oder Bussen und Taxis kann ein leichter Wollpullover nicht schaden. Unverzichtbar sind eine gute Sonnenbrille und auch Regenschutz für die kurzen, wenn auch regelmäßigen, Regenfälle. In den Städten, insbesondere bei der Besichtigung von Palästen oder Tempel, sind lange Hosen bei Männern und knöchellange Beinbedeckung bei Frauen Pflicht. Beide sollten bei diesen Anlässen auch die Schultern bedeckt halten.


Konsulate und Botschaften in Deutschland, Österreich, Schweiz und Thailand

Deutschland
Königlich Thailändische Botschaft in Deutschland
Lepsiusstr. 64 - 66
12163 Berlin
Tel.: 030 - 79 48 10
Fax.: 030 - 79 48 15 11
www.thaiembassy.de
E-Mail: general@thaiembassy.de

Königlich Thailändisches Generalkonsulat
Kennedyallee 109
60596 Frankfurt am Main
Tel: 069-69 86 8 205
Fax: 069-69 86 8 228
www.thaigeneralkonsulat.de
E-Mail: thaifra@mfa.go.th

Königlich Thailändisches Honorarkonsulat
Pforzheimerstr. 381
70499 Stuttgart-Weilimdorf
Tel. 0711/ 22648-44
Fax 0711/ 22648-56
www.thaikonsulat.de

Embassy of the Federal Republic of Germany
9 South Sathorn Road
Bangkok 10120
Tel.: 0066-2 287 9000
Fax: 0066-2 287 1776
Homepage
E-Mail: info@bangkok.diplo.de

Österreich
Königlich Thailändische Botschaft in Österreich
Cottagasse 48
A- 1180 Wien
Tel.: 0043 - 1- 478 3335
Fax.: 0043 - 1 - 478 2907
www.thaiembassy.at
E-Mail: thai.vn@embthai.telecom.at

Österreichische Botschaft Bangkok
No. 14 Soi Nantha-Mozart, Sathorn Soi 1
South Sathorn Road
Thungmahamek, Sathorn
Bangkok 10120 
Tel.: 0066 - 2 105 67 10
Homepage
E-Mail: bangkok-ob@bmeia.gv.at

Schweiz
Königlich Thailändische Botschaft in der Schweiz
Kirchstr. 56
3097 Bern
Tel.: 0031 - 970 3030
Fax.: 0031 - 970 3034
www.thaiembassy.ch
E-Mail: info@thaiembassybern.com

Königlich Thailändisches Generalkonsulat Thailand
Aeschenvorstadt 71
CH- 4010 Basel
Tel.: 0061 - 206 45 65
Fax: 0061 - 206 45 46
www.thaikonsulat.ch
E-Mail: thai.bern@bluewin.ch

Embassy of Switzerland
35 North Wireless Road
Lumphini, Pathum Wan
Bangkok 10330
Thailand
Tel.: 0066 - 2 674 6900
Fax: 0066 - 2 674 6901
Homepage
E-Mail: ban.vertretung@eda.admin.ch